Wann endet das Ausbildungsverhältnis?

Das Ausbildungsverh√§ltnis endet entweder mit dem Ablauf der Ausbildungszeit oder mit dem Bestehen der Abschlusspr√ľfung, also in der Regel nach drei Jahren. Bei Nichtbestehen verl√§ngert sich die Frist nur dann, wenn der Auszubildende innerhalb einer angemessenen Frist um eine Verl√§ngerung des Ausbildungsverh√§ltnisses bis zur n√§chsten Pr√ľfung bittet. Weitere Details hierzu erf√§hrst Du dann von deiner Rechtsanwaltskammer.