MitarbeiterIn Datenschutz und Legal Consulting

29.03.2021

Wusstest du, dass mehr als die Hälfte der deutschen ArbeitnehmerInnen in Berufen stecken, in denen sie ihr volles Potenzial nicht ausschöpfen können? Noch höher ist die Quote derer, die unzufrieden in ihrem Job sind. Laut ExpertInnen liegt das daran, dass Flexibilität, Selbstbestimmung, und individuelle Entwicklung in großen Unternehmen oft nicht in dem Maße umsetzbar sind, wie sich das viele Menschen heutzutage wünschen. Dieses Gefühl kenne ich – denn genau so ging es mir vor vier Jahren. Ich zog damals die Konsequenz und machte mich selbstständig, um meiner Arbeit die Rahmenbedingungen und die Bedeutung zu verleihen, nach der ich suchte. Seither arbeite ich als Rechtsanwalt, Datenschutzberater und -beauftragter für Kunden unterschiedlichster Branchen und Größen. Nun ist es an der Zeit, mein Business auf die nächste Ebene zu bringen und mich zu vergrößern – mit dir?.

Passt mein Unternehmen zu dir?
Es gibt so etwas wie einen persönlichen „Kodex“, der meine Arbeit charakterisiert – und mit dem natürlich auch du dich identifizieren können solltest, damit wir gemeinsam erfolgreich sind:

Ich bin Dienstleister mit Leib und Seele. Mein Selbstverständnis als Berater ist, die Lösung bereits parat zu haben, bevor meine Kunden das Problem überhaupt bemerken.
Es ist mir ein persönliches Anliegen, Prozesse und Strukturen für meine Kunden so einfach wie möglich zu gestalten.
Mir geht es um echtes Interesse an den individuellen Bedürfnissen meiner Kunden, anstelle Berater-„Schema F“ durchzuziehen.
Selbstverständlich ist für mich auch das Thema mit dem Tellerrand: Anstatt mich mit Scheuklappen ausschließlich in meinem Spezialgebiet festzubeißen, habe ich gerne das große Ganze im Blick.
Für mich steht Qualität stets über Quantität – in Bezug auf meine Kunden ebenso wie für meine täglich geleitstete Arbeitszeit und die meiner MitarbeiterInnen.

Passt du zu meinem Unternehmen?
Wenn du dich in diesen Aussagen wiederfindest und auch die folgenden Fragen für dich mit einem „ja“ beantworten kannst, dann sollten wir uns kennenlernen!
-Reizt es dich, mehr Selbstständigkeit und zeitliche Flexibilität in deinem Job zu leben?
-Juckt es dich in den Fingern, eigene Kunden zu betreuen und zu akquirieren?
-Hast du Lust darauf, dich mit deinem Beratungsgebiet eigenverantwortlich einzubringen?
-Geht es dir wie mir und du siehst Leben und Beruf als stetiges Lernfeld? Und findest du es selbstverständlich, dich immer wieder in neue Bereiche vorzuwagen, anstatt es dir auf dem bisher Erreichten bequem zu machen?
-Hast du Lust auf Verantwortung?
-Denkst du in Meilensteinen anstatt in „abgesessenen“ Stunden?
-Motivieren dich Aspekte wie „Gewinnbeteiligung“ und „Provision“?
-Und zu guter Letzt: Hast du eine juristische Ausbildung und bist technisch interessiert? Oder kommst du eher aus der Ingenieurs-Ecke mit einer starken Affinität zu juristischen und technischen Themen?

Passt? Dann bin ich gespannt auf deine Bewerbungn – und vielleicht sehen wir uns schon bald auf einen Kaffee.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben!

Tobias Weik

Pflasteräckerstraße 45
70186 Stuttgart

kontakt@kanzleiweik.de

Beginn: 25.03.2021