Sachbearbeiter (m/w/d) Berufsrecht, Steuerberaterprüfung

19.09.2019

Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist die Selbstverwaltungsorganisation der über 3800 Steuerberater in Rheinland-Pfalz.

Wir suchen ab sofort für unsere Geschäftsstelle in Mainz
einen Sachbearbeiter (m/w/d) in unserer Abteilung Berufsrecht/Steuerberaterprüfung

Ihre Aufgaben:

– Unterstützung der juristischen Referentin bei der Vorbereitung der Steuerberaterprüfung mit Auskünften zu Weiterbildungsmöglichkeiten, bei der Bearbeitung der Anträge auf Zulassung zur Prüfung, sowie bei der Vorbereitung der Steuerberaterprüfung und der Organisation des Prüfungsablaufs.

– Unterstützung der juristischen Referentin im Zusammenhang mit der Bestellung bzw. Wiederbestellung von Steuerberatern und der Gründung von Steuerberatungsgesellschaften.

– Eigenverantwortliche Führung des Sekretariats Recht und Berufsrecht, also Erledigung des gesamten Schriftverkehrs nach Anweisung, Vorgaben und Muster, teils auch selbständig.

– Terminüberwachung, Terminabstimmung, Protokollauswertung usw.

Wir erwarten:

– Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Rahmen derer Ihnen auch grundlegende rechtliche Kenntnisse vermittelt wurden, z. B. Rechtsanwaltsfachangestellte, Verwaltungsfachangestellte, Versicherungsangestellte oder Kauffrau/-mann für Büromanagement Wahlqualifikation Verwaltung und Recht
– Sehr gute Kenntnisse der Office-Produkte; Bereitschaft sich in weitere kammerspezifische Software einzuarbeiten
– Verlässlichkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise; Dienstleisltungsbereitschaft, Eigeninitiative und Selbständigkeit

Wir bieten:

– Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe
– Eine selbständige Tätigkeit in einem kleinen sehr engagierten Team
– Nette Kolleginnen
– Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
– Einen modernen Arbeitsplatz mit zwei Bildschirmen und aktueller Software (u.a. elektronisches Dokumentenmanagementsystem, Qualitätsmanagementsystem)
– geregelte Arbeitszeiten (39-Stunden-Woche und Gleitzeit
– zusätzliche Altersversorgung (VBL)
– Vergütung entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Die Einstellung erfolgt in Vertretung der jetzigen Stelleninhaberin zunächst befristet für ca. zwei Jahre. Eine spätere Übernahme ist wahrscheinlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich jetzt!

Jetzt bewerben!

Anne Ueberfeldt

Hölderlinstraße 1
55118 Mainz

info@sbk-rlp.de

Beginn: Sofort